top of page
Suche

Ein Hochzeitsgeschenk, mit dem Du garantiert nicht baden gehst

Jeden Monat eine Überraschung für das Brautpaar - Ein unvergessliches Geschenk für Freude im ersten Ehejahr

Du suchst nach einer einzigartigen Möglichkeit, mit deinem Hochzeitsgeschenk in Erinnerung zu bleiben? Wie wäre es, das Brautpaar Monat für Monat zu überraschen und ihr Hochzeitsglück immer wieder aufleben zu lassen? Stell Dir vor, wie begeistert sie sein werden, wenn sie regelmäßig liebevolle Überraschungen erhalten, die ihre Herzen höher schlagen lassen.


Somit sorgt diese besondere Geschenkidee nicht nur für eine einmalige Überraschung, sondern begleitet das Brautpaar noch lange nach ihrer Hochzeit. Die monatlichen Überraschungen erinnern sie immer wieder daran, wie besonders ihre Liebe ist und schenken ihnen Freude im Alltag.


Mach dich bereit, das Brautpaar zu verzaubern und ganz viel Freude in ihr Leben zu bringen! Doch bevor wir starten, lass uns darüber sprechen, wie viel du für ein Hochzeitsgeschenk ausgeben solltest.

Wieviel gebe ich für mein Hochzeitsgeschenk aus?

Was Du ausgeben kannst und möchtest, entscheidest Du für Dich ganz individuell. Grundsätzlich ist es abhängig vom Verwandtschaftsgrad, Deinen finanziellen Möglichkeiten und dem Rahmen der Hochzeitsfeier.


Als Richtwert gilt, schenke so viel wie das Brautpaar pro Hochzeitsgast auf der Hochzeit ausgibt. Je nachdem wie viel Du Essen und Trinken kannst – na ok, wieviel Du verträgst zählt hier nicht, eher in welchem Rahmen die Hochzeit stattfindet. Rustikal in einer Bar oder Märchenhochzeit auf einem Schloss? Das kann zwischen 45 und 100 Euro liegen (…bei Cinderella solltest Du vielleicht noch etwas mehr einplanen).


Eine Verwandte:r gibt häufig zwischen 100 und 250 Euro, Freund:in zwischen 50 und 100 Euro und eine Bekannte:r sowie Kolleg:in gibt zwischen 30 bis 50 Euro aus. Als Student:in oder Azubi ist natürlich weniger völlig in Ordnung. Das sind Erfahrungswerte pro Person – somit verdoppelt sich der Einsatz, wenn Ihr als Paar schenkt.


Ist ein Geldgeschenk für das Brautpaar die beste Wahl?

Oft gewünscht und gern geschenkt: Money, Money, Money. Ein Geldgeschenk ist praktisch. Ein Geldgeschenk ist einfach. Ein Geldgeschenk bleibt nicht in Erinnerung (es sei denn Du lässt es so richtig krachen). Hilft aber, um die Feier zu supporten oder die Flitterwochen zu versüßen.


Wenn es so einfach ist, dann zück Dein Portemonnaie, plündere Dein Sparschwein oder räubere Dein Bankkonto. Wenn Du Dein Geldgeschenk hübsch verpacken möchtest und/oder was individuelles, persönliches zur Hochzeit schenken möchtest, lies gern weiter!


Mit welchem Geschenk mache ich das Brautpaar glücklich?

Wie wäre es, wenn Du etwas schenkst, bei dem das Brautpaar das erste Ehejahr Monat für Monat zelebrieren kann? Ein Hochzeitsgeschenk, dass die Liebe frisch hält und noch lange (und vielleicht sogar für immer) in Erinnerung bleibt?


Überlege Dir passende Dates für das Brautpaar – z.B. für jeden Monat ein Date. Das ist super-persönlich, hebt sich von anderen Geschenken ab, bringt gemeinsame Erlebnisse und schafft Erinnerungen, welche das Knistern des jungen Eheglücks noch lange anhalten lässt. Dabei ist es wichtig, dass Du die Dates individuell an das Brautpaar, die Jahreszeit und das Budget anpasst. Die Dates kannst Du nur für das Brautpaar oder mit Euch gemeinsam planen.

Das ist auch ein wunderschönes Hochzeitsgeschenk, um es mit Mehreren zu schenken. Schließe Dich vorab mit Deinen Freunden zusammen oder verschenke es als Hochzeitsspiel. Erste Anregungen dazu findest Du hier in unserer HAPPY DATES® Inspiration-Box.



Es gibt sicherlich noch hundert weitere Ideen. Überlegt Euch als erstes, was zu den Beschenkten passt. Machen sie gern Unternehmungen oder bleiben sie lieber zu Hause? Sind sie gesellig, abenteuerlustig, sportlich, gemütlich, offen für Neues,…? Danach sortiert Ihr Eure Ideen passend zu den Monaten – beginnt mit dem ersten Monat nach der Hochzeit. Habt Ihr für alle Monate etwas gefunden? Dann schreibt diese auf Karten.

Besonders geeignet und mit Überraschungseffekt sind die edlen Happy Dates® Rubbelkarten mit glänzender Goldfolie. Davon gibt es 12 verschiedene Motive, bei denen es viel Platz zum Schreiben für das jeweilige Date gibt. Darauf kommt ein Rubbelsticker, den das Paar zum angegeben Datum oder Monat mit einer Münze freirubbeln kann. Mit der individualisierbaren Geschenk- & Erinnerungsbox werden diese bestens aufbewahrt und machen z.B. mit den Namen von Braut und Bräutigam/ Braut & Braut/ Bräutigam & Bräutigam und dem Hochzeitsdatum oder einem passenden Spruch oder einem Foto des Paares richtig viel her.

Gemeinsame Zeit verschenken ist ganz einfach und macht glücklich:

So funktioniert Zeit statt Zeug mit Rubbelkarten schenken

Du hast so ein Geschenk mit WOW-Effekt, für welches Du in der Vorbereitung nur wenig Zeit brauchst. Damit machst Du das erste Ehejahr für das Brautpaar zu etwas Besonderem und Unvergesslichem. Ob Du dieses Hochzeitsgeschenk selbst bastelst oder die HAPPY DATES® Box nutzt – Du schaffst mit diesem individuellen Geschenk, einem Jahr voller gemeinsamer Erlebnisse und Erinnerungen, etwas wirklich Wertvolles: Gemeinsame Zeit abseits des Alltags.



Brauchst Du noch mehr Date-Ideen? In unserem Blog schreiben wir über große und kleine Abenteuer.


Hast Du solch ein individuelles Hochzeitsgeschenk schon verschenkt? Teile unten in den Kommentaren gern Deine Erfahrungen und Date-Ideen mit uns!


War dieser Beitrag hilfreich für Dich? Wenn ja, spendiere uns gern einen Kaffee per Paypal


...oder schau in unserem Shop vorbei. Dort findest Du unsere Rubbelkarten, mit denen Du dem Brautpaar und auch Deinem/Deinen Lieblingsmenschen ein Date oder gleich 12 Dates für ein ganzes Jahr schenken kannst.

Ich wünsche Dir großartige Date-Ideen für ein unvergleichliches Hochzeitsgeschenk und glückliche Beschenkte! Viel Spaß auf der Hochzeit! Alles Liebe, deine Kaddi


PS: Was habt Ihr schon ausprobiert? Teilt Eure tollen Dates auch gern mit uns auf Instagram!


























Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page