Suche

12 Dates fuer Blumenkinder und Naturburschen


Am glücklichsten bin ich, wenn ich meine Wanderschuhe geschnürt habe und mich mit einer Brotzeit im Rucksack auf den Weg in die Natur mache. Bergauf- und bergab über Felder und Wiesen und das am liebsten noch mit einer tollen Begleitung im Gepäck. Zu zweit läuft es sich nämlich nicht nur leichter, man entdeckt direkt auch doppelt so viel und wenn man sich unterwegs mal verlaufen hat, dann ist es nur halb so schlimm. Wer seine Ausflüge noch etwas besonderer machen möchte oder auch mal etwas Neues ausprobieren möchte, der kann sich gern an unseren Inspirationen versuchen.



Es folgen dementsprechend 12 Date-Ideen für Blumenkinder und Naturburschen und solche, die es werden wollen!


Nachteulen & Spukgespenster

Macht mit einer Taschenlampe und eurem Lieblingsdrink To-Go eine Wanderung durch die Dunkelheit! Mit einer Stirnlampe habt ihr dann auch noch eine Hand frei, an der sich Angsthasen festhalten können.


Abenteurer aufgepasst!

Geht auf eine Geocaching-Schatzsuche! Profis sind mit einem GPS-Gerät ausgerüstet, aber euer Handy tut es auch. In der App findet ihr die Caches in eurer Nähe: https://www.geocaching.com/play . Vergesst nicht einen Stift einzupacken, denn das Ziel der Suche ist oft ein Logbuch, in das ihr eure Namen eintragen könnt.


Eine Seefahrt, die ist lustig…

Geht gemeinsam Kanu oder Ruderboot fahren. Auch Tretboote sind erlaubt. Und Extrapunkte gibt’s für ein selbstgebautes Floss. Ein guter Smutje hat natürlich auch Verpflegung an Board und kann seiner Crew mit einer sprudeligen Abkühlung oder leckeren Snacks die Schiffsfahrt versüßen.


Bienchen & Blümchen

Wusstet ihr, dass ihr selbst zu kleinen Bienchen werden könnt? Sucht euch eine Blumenwiese und sammelt Löwenzahn und Gänseblümchen. Aus den Blüten könnt ihr euch nämlich nicht nur einen Blumenkranz flechten, sondern auch euren eigenen veganen Blütenhonig kochen! Ein tolles Rezept dafür gibt es zum Beispiel auf meinem liebsten Rezepte-Blog: https://www.kichererb.se/2021/04/veganer-bluetenhonig/


Klettermaxen & –maxinchen!

Testet in einem Hochseilgarten euren Mut.


Skinny Dipping

So ihr Naturburschen! Was ist natürlicher als nackt sein? Springt nackig in den nächsten See, Fluss oder das Meer! Ein nächtlicher Ausflug ins Freibad gibt euch den extra Kick (KEINE Handlungsempfehlung der Redaktion ;-) ) Lasst euch nicht erwischen!




Bistro in the Sun

Macht eine Rad- oder Wandertour und sucht euch eine schöne Stelle für ein Picknick. Und damit ist nicht der Park vor eurer Tür oder die Wiese gegenüber gemeint. Nach einem steilen Anstieg schmeckts nämlich gleich noch viel besser. Eine super Sache, wenn ihr auf den Picknick-Geschmack gekommen seid: ein Kühltaschenrucksack mit Decke für super frische Snacks und Getränke, auch nach einem längeren Ausflug https://amzn.to/3E4tqVp (Werbung/ Amazon-Partnerlink: damit verdienen wir an qualifizierten Verkäufen - ohne zusätzliche Kosten für dich!)


Fast but not Furious

Ganz bestimmt gibt es in eurer Nähe eine Sommerrodelbahn, die ihr besuchen könnt. Auf https://bit.ly/3cuorSi könnt ihr die verschiedenen Bahnen geordnet nach Bundesland inklusive Bewertung sehen. Vielleicht macht ihr am Ende sogar eine kleine Sommerrodelbahn-Deutschlandtour? Aber es gilt immer: Wer bremst verliert!


Pflück dein Glück

Sammelt euer Abendessen in der Natur! Auf der Homepage https://mundraub.org/ könnt ihr euch anzeigen lassen, welches Obst, Kräuter oder Beeren in eurer Nähe wachsen. Auf der Suche danach besucht ihr vielleicht noch Orte, an denen ihr noch nie wart und lernt eure Umgebung noch mehr kennen.





Drachen zähmen leicht gemacht

Raus aufs Feld oder die Wiese mit euch und lasst einen Drachen steigen! Vielleicht leiht ihr euch einen in der Nachbarschaft aus oder ihr bastelt euch sogar einen selbst. Das wäre dann sogar ein Date zusätzlich, das man zusammen verbringen kann!


Happy Plogging

Habt ihr schon einmal was von Plogging gehört? Der Trend kommt aus Schweden und verbindet Joggen und Müll einsammeln. Wie wäre es also mal mit einer Joggingrunde, bei der ihr nicht nur euch sondern auch der Natur etwas Gutes tut? Das Müllsammeln lässt sich natürlich auch super mit einer Wanderung verbinden. Macht eine Challenge draus und schaut, wer am Ende mehr im Beutel hat.


Kiss & Bliss

Bei euren Wanderungen seid ihr garantiert schon viele Male an Mistelzweigen vorbeigelaufen. Versucht einen vom Baum zu pflücken und hängt ihn euch in die Eingangstür. So bringt jeder Begrüßungsbussi euch das Glück ins Haus. Und solltet ihr an keinen Zweig herankommen, dann muss eben schon vor Ort geknutscht werden!





102 Ansichten0 Kommentare